Crowdfundingprojekt

 

keenicon / Pixabay

Nach den Veröffentlichungen flossen Spenden für den mehrfach juristisch angegriffenen Vater, man hat sich auch über den Journalisten Marcel Dörsing an den Vater gewandt um ihn zu unterstützen.

Es geht nun darum die entscheidenden Personen beim Jugendamt über namhafte Anwälte in verschiedenen juristischen Bereichen  zur Verantwortung zu ziehen. Dies ist nicht einfach und wird möglicherweise ein Präzedenzfall. Es ist wichtig, dass dies mit entsprechender Öffentlichkeitsarbeit einhergeht. Aus Gesprächen mit verschiedenen Anwälten ergab sich, das etwa 20.000 Euro erforderlich sein werden.

Wer etwas zu dem Projekt beitragen möchte nutze bitte folgende Bankverbindung.

Kontoinhaber: Horst Weiberg, Sparkasse Emsland Bankleitzahl: 266 500 01

Kontonummer: 119 137 02 76

IBAN: DE86 2665 0001 1191 3760 27

BIC: NOLADE 21 EMS

 

Publizistisch und/oder finanziell wird das Projekt unterstützt von,

dem Medienwissenschaftler Professor Dr. Johannes Ludwig, der den gesamten Vorgang mit seinen Studenten aufarbeiten möchte und beabsichtigt ihn auf dem Dokumentationszentrum http://www.anstageslicht.de/ zu veröffentlichen.

Dem Politiker Frank Kemper von den Linken in Siegburg.

Von www.Opposition24.de

Von www.behoerdenstress.de

Von www.bonner-Presseblog.de

Von www.querdenken.tv

von verschiedenen weiteren Internetseiten und Personen.

 

 

Kommentar hinterlassen zu "Crowdfundingprojekt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*